Tuina, Shenmen

 

Tuina Therapeut/in

Energie in Bewegung; das ist das Prinzip der Tuina. Die klassische chinesische manuelle Therapie harmonisiert die Lebensenergie des Menschen. Die Meridiane und Akupunkturpunkte dienen dem Tuina Therapeut maßgeblich als Wegweiser auf diesem Weg.

Ausbildung zum Tuina und Akupressur Therapeut

Tui Na ist die Bezeichnung für die manuelle chinesische Therapie. Die beiden Grundtechniken Tui fa „schieben“ und Na fa „greifen“ stehen als Synonym für die vielfältigen manuellen Techniken, durch die im Sinne der chinesischen Medizin die Lebensenergie Qi mobilisiert wird. Anhand von Gelenksmobilisationen, Streichungen, Knetungen, Rotationen und Druck werden die Energieleitbahnen (Meridiane) und Akupunkturpunkte stimuliert, um Schmerzen des Bewegungsapparates zu behandeln. Die Tuina wird auch erfolgreich bei inneren, gynäkologischen und psychosomatischen Erkrankungen eingesetzt.

Ausbildungsziel

In der Ausbildung zum Tuina Therapeuten wird Ihnen ein umfassendes Basiswissen der Traditionellen Chinesischen Medizin vermittelt. Es ist Grundlage dafür, dass Sie die Tuina nach den Regeln der Kunst anwenden. Ein profundes Wissen über die chinesische Syndromlehre sowie die Fähigkeit zur Wahrnehmung der Lebensenergie sind deshalb wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Über den energetischen Therapieansatz hinaus berücksichtigt die Tuina selbstverständlich auch die anatomischen und physiologischen Grundlagen. Muskeln, Sehnen und Bänder werden durch den manuellen Reiz gleichwohl angeregt, wie die energetischen Strukturen von Meridianen und Akupunkturpunkten. Tuina wirkt auf der körperlichen und energetischen Ebene. Nicht nur orthopädische Erkrankungen lassen sich somit optimal mit Tuina behandeln, sondern auch die stark zunehmende Zahl an psychosomatischen Erkrankungen. Besondere Bedeutung hat die Tuina auch in der Anwendung bei Kindern, sowie in der Prävention.

Die Teilnehmer kennen die Indikationen und Kontraindikationen. Sie können Ganzkörperbehandlungen und spezifische Akupunkturpunkte bei allgemeinen Krankheitsbildern erfolgreich anwenden. Anhand von ausgewählten Körper- und Energieübungen stärken Sie Ihre eigene Konstitution und können gleichzeitig das Energieniveau des Patienten besser wahrnehmen. Die Grundausbildung befähigt zur Teilnahme an der Aufbaustufe, in der eine individuelle, therapeutische und energetische Anwendung im Mittelpunkt steht.

Ausbildungskosten

Die Ausbildungskosten werden in zwei Kategorien angeboten

 

Frühbucher 1.800,25 €

Normal 1.895,- €

 

Wir akzeptieren auch Ratenzahlungen.
(Details im Anmeldeformular)

Ausbildungsinhalte

  • Umfassendes Basiswissen der Traditionellen Chinesische Medizin in Theorie und Praxis
  • Historische und philosophische Hintergründe der Tuina Massage und Akupressur
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Grundtechniken der Tuina und deren körpergerechte, sowie wirkungsbezogene Anwendung
  • Grundbehandlungen zur Prävention, Rehabilitation, Wellness und Energetisierung
  • Grundbehandlung allgemeiner Krankheitsbilder (Rücken-, Kopfschmerzen etc.) Einführung in die Moxibustion und Schröpfmassage
  • Praxisintensivtag: Fallbesprechungen, Patientenbefragung, Therapieziel herausstellen, Behandlungskonzept erarbeiten und praktisch an Klienten durchführen
  • „Energetik der Tuina“ Grundlagen: Integration der Energiemedizin in die Tuina, Verständnis für energetische Zusammenhänge, Psychosomatik
  • Konstitution erkennen
  • Einfluss der Konstitutionstypen auf die Massageanwendung, Techniken, Intensität, Dauer
  • Energie- und Körperübungen für den Therapeuten
  • Direkte Energiewahrnehmung
  • Gestaltung einer Tuinabehandlung, Räume, Materialien, Therapiesituation

Praxis für die Praxis

Der hohe Praxisanteil in unseren Ausbildungen wird durch relevante Theorie ergänzt, so dass Sie eine fundierte praxisorientierte Ausbildung erhalten. Egal in welchem Berufsfeld sie die Tuina anwenden, ob in Therapie, Prävention oder Wellness, das Wichtigste ist die direkte Umsetzbarkeit des Erlernten. Sicherer Umgang mit den angeeigneten Tuinatechniken und den theoretischen Grundlagen ist ein Garant dafür.

Ausbildungsablauf

Zertifikate / Förderungen

ddqt, qi gong, ShenMen, ausbildung

Qi gong ausbildung, foerderung, tcm therapeut

qi gong, ausbildung, TCM

Qi gong ausbildung, foerderung, Shenmen, tcm

 

© 2015 Shen Men Institut (SMI)